Dampfgarer Mixer Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Mixer Test Zusammenfassung + Vergleich

DAmpfgarer Mixer TestEin Dampfgarer und Mixer kombiniert diese zwei Funktionen in einem Gerät. Dieses Gerät gart nicht nur die Nahrung schonend. Die Mixer Funktion vermischt oder püriert die Speise je nach Einstellung. Bei den meisten Geräten können beide Vorgänge gleichzeitig geschehen.

Der Dampfgarer erhitzt die Speisen, während die eingebauten Klingen die Nahrung vermischen. Die zwei in eins Dampfgarer bestehen überwiegend aus Kunststoff, das vereinfacht die Reinigung. Auch in die Spülmaschine darf ein großer Teil der Zubehörteile.

*zur EMPFEHLUNG: Philips Avent SCF870*

Wofür ist der Dampfgarer Mixer am besten geeignet?

Das besonders Nennenswerte ist, dass es sich bei dem Dampfgarer und Mixer sich in vielen Fällen um einen Babydampfgarer handelt. Für ein Baby entsteht ein gesunder, schonend hergestellter Brei durch das Mixen der Nahrung. Die im Dampf gegarte Nahrung und das Vermischen mit den frischen Speisen liefern Ihrem Baby die wichtigen Vitamine.

Mineralien bleiben vorhanden, die bei normalem Kochen meist ausgekocht werden. Es entsteht ein intensiver geschmackvoller Brei, ein Nachsalzen ist nicht nötig. Hierdurch eignet sich ein Dampfgarer und Mixer besonders gut zur Herstellung von Babynahrung.

Der SIEGER: Philips Avent SCF870

Der Philips Avent ist ein sehr hochwertiges Gerät. Die Nahrung muss nicht immer von vorn herein vermischt werden. Er kann zum einfachen Dampfgaren genutzt werden, ohne die Nahrung püriert zu haben. Man sollte sich aber im Klaren sein, dass ein Dampfgarer und Mixer Philips Avent SCF870/20keinen handelsüblichen Dampfgarer ersetzen kann. Die meisten Dampfgarer verfügen über mehrere Etagen.

Der Philips Avent ist nicht mit unterschiedlichen Etagen ausgerüstet. Es enthält lediglich einen Behälter. Eine Speise kann gegart werden, wenn sie nicht püriert werden soll. Problemlos kann der Dampfgarer und Mixer jedoch eine einfache Speise schnell zubereiten.

Die besondere Anwendung: Zubereitung von Babynahrung direkt im Philips Avent

Hier punktet der Mixer und Dampfgarer Avent SCF870 von Philips. Kleine Portionen für Babynahrung werden stets frisch zubereitet. Ihr Baby bekommt die frisch gekochte Nahrung aus dem Mixer mit vielen wertvollen Nährstoffen und Vitaminen.

*zur EMPFEHLUNG: Philips Avent SCF870*

Auf was beim Kauf achten?

Philips Avent SCF870 Dampfgarer und MixerSoll es ein Gerät zur Herstellung von Babynahrung werden, muss es BPA-frei sein. Hierbei handelt es sich um die sogenannten Weichmacher. Diese sind im Kunststoff sehr häufig enthalten. Weiterhin können diese in die Nahrung übergehen.

Die Gesundheit des Babys ist dadurch gefährdet. Es gibt auch Hersteller, die Glasbehälter anbieten. So geht von dem Behälter keine Gefahr aus. Alle anderen Teile, die mit der Nahrung in Berührung kommen, sollten dennoch BPA-frei sein.

Das Gerät sollte genügend Motorleistung besitzen um auch Fleisch und Hülsenfrüchte pürieren zu können. Je höher die Watt Zahl ist, desto kraftvollere Rotorblätter besitzt das Gerät

Gibt es Zubehör dazu?

Als Zubehör sollte sowohl der Behälter als auch ein Messbecher vorhanden sein. Er ist zum Portionieren der Speisen unerlässlich. Oft ist auch ein Rezeptbuch als Zusatz dabei, in dem viele Beispiele zur Verwendung des Gerätes gegeben werden. Es dient als Anregung für abwechslungsreiche Kost für Ihr Baby.

Was kostet ein Dampfgarer und Mixer?

Ein gutes Modell gibt es schon ab ca. 90 Euro. Nach oben hin wird es dann, je nach den Bedürfnissen und Anwendungsbereichen, etwas kostspieliger. Es gibt sie sowohl als Tisch- als auch als Einbaugeräte.

*zur EMPFEHLUNG: Philips Avent SCF870*

zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung