Dampfgarer aus Edelstahl Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer aus Edelstahl und Glas – Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer aus Edelstahl – Einleitung

Dampfgarer aus EdelstahlHaben Sie sich dazu entschieden einen Dampfgarer aus Edelstahl oder Glas zu kaufen, wissen aber bei der großen Auswahl von Herstellern und Modellen nicht, welcher Dampfgarer der richtige ist?

Hier erfahren Sie nun ausführlich, was ein Dampfgarer ist und wozu Garen von Gemüse und Fleisch in Dampf sinnvoll ist. Des Weiteren lesen Sie Tipps, die Sie vor und auch während des Kaufes beachten sollten. Zuletzt bekommen Sie einen Dampfgarer aus Edelstahl vorgestellt, welcher ideal für den täglichen Gebrauch geeignet ist.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Was ist ein Dampfgarer?

Bei einem Dampfgarer handelt es sich um ein modernes Kochgerät, welches in der Küche für das Kochen und Garen des Speisen mittels Dampf zum Einsatz kommt.

Der Dampfgarer ist seit 1920 eines der gefragtesten Küchengeräte. Die fernöstliche Küche nutzt diese Zubereitungsmethode schon seit mehreren Jahrhunderten.

Dampfgarer aus Edelstahl minimieren das Risiko von Schadstoffen bei der Lebensmittelzubereitung. Je weniger Kunststoff und Plastik eingesetzt ist, desto geringer ist das Risiko von Weichmachern wie BPA. Dampfgarer aus Plastik sind nicht günstiger wie Modelle aus Edelstahl.

Es gibt beim Dampfgaren mehrere Methoden. Folgend einige Varianten für die Zubereitung durch Dampf:

Dies sollten Sie vor dem Kauf beachten

  • Dampfgaren bei Umgebungsdruck: Hierbei handelt es sich um ein druckloses Garen. Hierbei werden die zu garenden Lebensmittel dem Dampf des siedenden Wassers ausgesetzt. Hierbei beträgt die Gartemperatur 100 Grad.

    was muss beachtet werden

  • Druck – Dampfgaren: Hierbei ergeben das Gargut und das beim Dampfgaren gesiedete Wasser eines der Umgebung abgeschlossenes System. Das siedende Wasser führt dann zu einem Druckanstieg in dem System. Dabei ist der Druck auf ungefähr 2 Bar begrenzt. Das Wasser siedet hierbei bei 120 Grad. Durch diese höhere Dampftemperatur ist auch die Garzeit verringert. Dies schont die Vitamine in Gemüse und Obst.
  • Elektrisches Dampfgaren: Bei einem klassischen, elektrischen und drucklosen Dampfgarer versorgt eine beheizte Wasserschale zwei oder auch mehrere übereinander gestapelte Kunststoffeinsätze. Dies geschieht über einen gelochten Boden. Durch diese Bauart können zwei bis drei Portionen gleichzeitig zubereitet werden.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Checkliste für den Dampfgarer

Vor dem Kauf sollten Sie zuerst, wie bei allen Produkten auf die Qualität und Verarbeitung achten. Dies ist sehr wichtig, da Sie so die Funktionalität des Produktes perfekt ausnutzen können und zudem die Gefahr auf Verschleißteile verringern.

Ebenfalls sollten Sie auf die Leistung des Produktes achten, denn was bringt Ihnen ein Dampfgarer, welcher durch die schlechte Leistung keine guten Ergebnisse liefert.dampfgarer

Vor dem Kauf sollten Sie zudem überlegen, mit welcher Dampfmethode Sie die Speisen zubereiten möchten, denn so können Sie alle nicht in Frage kommenden Dampfgarer aus der engeren Auswahl herausnehmen und sich mehr auf die in Frage kommenden Produkte konzentrieren.

Ebenfalls sollte Sie vor dem Kauf überlegen für wie viele Portionen der Dampfgarer verwendet werden sollte. Je nachdem können Sie sich nach Produkten umschauen, welche diese Portionsgrößen zubereiten können.

Auch beliebt: die Kombination von Edelstahl-Korpus und Dampfgarer Glasschalen

Eine optisch ansprechende Variante sind die Kombi-Dampfer aus Edelstahl und Glas. Zum Standgerät aus Edelstahl gehören Dampfgarer Glasschalen.

Wenn Sie diese Aspekte und auch Merkmale beachten, wird es Ihnen sehr leicht fallen das richtige Produkt zu finden.

Dampfgarer aus Edelstahl und Glas: Test Zusammenfassung – Elta DA200 Dampfgarer Edelstahl

In einem anderen Test war der Dampfgarer des Herstellers Elta DA200. Hierbei handelt es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt, welches ideal für den täglichen Gebrauch und die Zubereitung von Speisen geeignet ist. Durch das schonende Dampfgaren bleiben außerdem die Vitamine in den Nahrungsmitteln erhalten.

Getestet wurden in dem Testbericht anderer Portale die Punkte Qualität, Sicherheit und Funktionalität.

Qualität

QualitätDer Dampfgarer besteht aus gebürstetem Edelstahl und weist somit eine hohe Stabilität wie auch Robustheit auf. Die Behälter des Dampfgarers bestehen aus transparenten Kunststoff. Dies ist sehr gut. Sie können die garenden Speisen beobachten. Ihre Blickkontrolle gewährleistet somit die perfekte Zubereitungszeit.

Alles in einem ist der Dampfgarer von Elta aus Edelstahl sehr hochwertig verarbeitet worden. Auch die Materialien sind qualitativ sehr hochwertig.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Funktionalität

Durch die hohe Kapazität der Behälter ist die Zubereitung einer großen Menge gewährleistet. Wenn Sie nur einen Behälter nutzen, haben Sie eine Kapazität von 3,1 Litern. Bei zwei Körben haben Sie eine Kapazität von 6,3 Liter und bei der Benutzung aller drei Behälter haben Sie eine Kapazität von 9,6 Liter.

Sie können alle drei Behälter ideal nutzen und erhalten bei allen drei Behältern eine maximale Zubereitung.

Sicherheit

SicherheitAuch im Punkte Sicherheit verfügt der Dampfgarer aus Edelstahl einen Punkt, welcher hervorzuheben ist. Bei diesem Merkmal handelt es sich um eine automatische Abschaltung. Diese Funktion ist sehr hilfreich, denn Sie müssen keine Sorge tragen, dass etwas passiert, wenn Sie den Dampfgarer vergessen auszuschalten.

Denn durch die automatische Abschaltung schaltet sich das Produkt nach einer gewissen Zeit der Nichtbenutzung automatisch aus. Wie Sie sehen bietet der Dampfgarer aus Edelstahl auch im Punkt Sicherheit einiges.

Fazit der Test Zusammenfassung

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Dampfgarer ideal für den täglichen Gebrauch und die tägliche Nutzung geeignet ist. Gemüse und Obst kochen mit Hilfe von Dampf schonend im Modell aus Glas. Der Dampfgarer hat in allen Punkten Qualität, Sicherheit und Funktionalität sehr gut abgeschnitten.

So kann man sagen, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt, welches gut verarbeitet ist und zudem auch hochwertige Materialien besitzt. Alles in einem bietet der Dampfgarer ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung