Dampfgarer für Backofen

Dampfgarer für Backofen Test Zusammenfassung + Vergleich– die bessere Zubereitung von Speisen

Das Kochen mit dem Backofen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dies zeigt sich schon alleine daran, wie viele populäre Koch-Shows es mittlerweile im TV gibt. Ich persönlich finde das aber auch eine sehr gute Sache, denn Kochen ist nicht gleich Kochen. Dabei geht es aber Dampfgarer für Backofenmeiner Meinung auch nicht nur um Genuss und Geschmack.

Auch der Gesundheitsfaktor spielt eine entscheidende Rolle und deshalb finde ich auch das Dampfgaren eine hervorragende Alternative bei der Zubereitung von Speisen. Denn mit einem Dampfgarer kannst Du Deine Speisen wesentlich schonender garen, so dass Vitamine, Mineralstoffe und Eigengeschmäcke nicht verloren gehen.

*zur EMPFEHLUNG: AEG BS830410*

Was ist ein Dampfgarer und wie funktioniert er?

Zunächst möchte ich kurz erklären, wie ein solcher Garer funktioniert. Die entsprechenden Speisen werden schonend ausschließlich über Wasserdampf gegart. Zusätze wie Öl und Fett kommen nicht zum Einsatz. Du kannst auch problemlos mehrere Speisen im gleichen Gerät zubereiten, ohne dass die einzelnen Zutaten ihren Eigengeschmack verlieren.

Mit modernen Geräten hast Du auch eine große Auswahl an verschiedenen Kreationen, so dass es auch nie langweilig wird. Unterschieden wird bei den Geräten unter Tischgeräten und Einbaugeräten. Es soll im Folgenden speziell auf die Funktionsweise im Backofen eingegangen werden.

Die Funktionsweise ist relativ einfach. Du wählst an Deinem Ofen einfach die Dampfgarfunktion aus. Und schon erhitzt sich Wasser in einem Wassertank. Danach breitet sich der entstandene Dampf sodann im kompletten Ofenraum aus. Für das Garen werden die Speisen dann einfach auf die vorhandenen Bleche oder Roste gelegt. Manche Geräte bzw. Backöfen besitzen auch spezielle Programme mit diversen Voreinstellungen für Speisen.

Vor- und Nachteile des Dampfgarens

Dampfgarer freistehendDie Vorteile beim Dampfgaren sind vielschichtig. Wie bereits oben erwähnt, ist ein Vorteil die schonende Zubereitung. Des Weiteren das damit verbundene Beibehalten von Vitaminen, Mineralien und Eigengeschmack. Bei einem Garer im Backofen profitierst Du gerade bei etwas teureren Geräten vom hohen Komfort und verschiedenen voreingestellten Programmen.

Ein weiterer Vorteil ist das Garen auch bei Temperaturen von unter 100 °Celsius, so dass Du beispielsweise dann auch Früchte einkochen oder Joghurt herstellen kannst. Als Nachteil kann eigentlich nur der Zeitfaktor genannt werden, denn das Garen dauert einfach länger als das Kochen.

*zur EMPFEHLUNG: AEG BS830410*

Zusammenfassend:

Vorteile:

  • schonende Zubereitung der Speisen mit verbundener Beibehaltung von Vitaminen, Mineralstoffen und Eigengeschmack
  • Auch bei gleichzeitiger Zubereitung unterschiedlicher Speisen findet keine Geschmacksübertragung statt
  • Einbaugeräte zwar teuer aber mit einer großen Anzahl von Zusatzfunktionen ausgestattet

Nachteile:

  • Das Garen im Dampf dauert länger als das Kochen

Viele Anbieter und ein großes Produktsortiment

Dir steht ein sehr großes Produktsortiment auf dem Markt zur Verfügung mit einigen Markenherstellern. Führende Hersteller sind unter anderem Siemens, Miele, Bosch, AEG, Neff, Bauknecht sowie Clatronic. Des Weiteren unterscheiden sich die Backöfen mit Dampffunktion auch im Zubehör.

Das gute Kombigerät: Backofen mit Dampfgarer

Welches Modell letztendlich dampfgarer AEGfür Dich passt, hängt natürlich auch von Deinen individuellen Ansprüchen ab.

Bist Du der absolute Hobbykoch, der auch ständig neue Kreationen ausprobieren möchte? Dann bist Du wahrscheinlich mit einem komfortabel ausgestatteten Gerät mit vielen Zusatzfunktionen hervorragend bedient.

Des Weiteren gibt es im Internet natürlich auch jede Menge Vergleichstests, die Dir Deine Entscheidung erleichtern. Nachfolgend soll speziell auf ein Gerät näher eingegangen werden, welches sich insbesondere für Familien eignet.

*zur EMPFEHLUNG: AEG BS830410*

Der Dampfgar-Backofen AEG Kombigerät BS8304101M

Mit diesem Gerät des Markenherstellers AEG triffst Du eine gute Wahl. Du hast eine große Familie und bist auf ein ausreichendes Fassungsvermögen angewiesen. Dieses liegt bei diesem Gerät bei komfortablen 70 Litern. Außerdem gibt es reichlich Zubehör.

Zunächst einmal fällt das schicke Design des AEG-Geräts auf. Edelstahl-Metallic inklusive LED-Beleuchtung sorgen für einen edlen Look. Zudem entpuppt sich der innovative Aufbau des nur aus einer Einheit AEG BS8304101Mbestehenden Bedienfelds als sehr anwenderfreundlich.

Das integrierte ProCombi System von AEG besitzt eine Vielzahl von Automatikprogrammen. So dass perfekte Ergebnisse im Dampfgar- und Backofen garantiert sind.

Sehr anwenderfreundlich ist auch die Backofentüre bzw. der Backwagen. Dieser ist mittels der Soft-Motion-Funktion kinderleicht herausziehbar. Auch die Erhitzung bei laufendem Betrieb fällt nur minimal aus. Ein weiterer Vorteil besteht im punktgenauen Garen. Verantwortlich hierfür ist die AEG MaxiKlasse-Funktion mit integriertem Kerntemperatursensor.

Dampfbackofen Test Zusammenfassung – leichte Reinigung

Auch bezüglich Selbstreinigung und Kühlung erhältst Du einen Backofen der Oberklasse. Verantwortlich hierfür sind diverse Selbstreinigungsprogramme, Spezialbeschichtungen an den Innenwänden sowie ein intelligent arbeitendes Kühlgebläse. Größter Pluspunkt bei diesem Gerät bleibt aber der exzellente Komfort hinsichtlich der Dampfgarfunktion. Sage und schreibe 90 Automatik-Rezepte werden hier dem Nutzer zur Verfügung gestellt. Diese Dampfgarer für BackofenAutomatik-Rezepte sind gerade für Anfänger enorm wichtig.

Insgesamt überzeugt das Gerät auch mit seiner durchdachten und einfachen Handhabung.

Wichtig finde ich auch, dass dieses Gerät Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen anspricht. Denn als Hobbykoch mit vielen Kenntnissen kannst Du individuelle Einstellungen vornehmen und Deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Zusammenfassung:

  • großer 70 Liter Garraum
  • Energieklasse A
  • Dank der 90 Automatikfunkionen auch ideal für Anfänger
  • Selbstreinigungsfunktion, schnelle Aufheizzeit und schnelle Garzeiten
  • unzählige Einstellmöglichkeiten

Fazit: Für Familien mit Anspruch eindeutig zu empfehlen

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass eine Familie, die eindeutig auf das Dampfgaren setzt und auch viele Gerichte ausprobieren möchte, mit diesem Gerät von AEG goldrichtig liegt. Die Funktionen, das Zubehör sowie der Komfort rechtfertigen hier den relativ hohen Anschaffungspreis.

*zur EMPFEHLUNG: AEG BS830410*

Zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung + Vergleich 2018