Dampfgarer für Herd Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer für Herd Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer für HerdMit einem Dampfgarer für den Herd ist die Küche bestens ausgerüstet. Die Mahlzeiten lassen sich in den technisch hoch entwickelten Geräten innerhalb kürzester Zeit zubereiten. Außerdem gelingt die Zubereitung besser als auf dem Herd. Der Sonntagsbraten entwickelt im Dampfgarer eine optimale Qualität und wird zudem von außen richtig knusprig.

Wer die Brötchen gern selbst aufbackt, stellt fest, dass diese in einem Dampfgarer besser aufgehen. Die knusprig frischen Backwaren verschönern jedes Frühstück. Die Lebensmittel behalten im Dampfgarer ihren natürlichen Geschmack. Deshalb stellt das vielseitige Gerät die optimale Unterstützung bei der Küchenarbeit dar.

*zur EMPFEHLUNG: WMF Vitalis*

Kombigeräte für die Herdplatte

Die unterschiedlichen Kombigeräte bieten eine Auswahl an Programmen, mit denen die Arbeit in der Küche zum Vergnügen wird. Je nach Modell verfügen die Geräte über unterschiedliche Funktionen. Sie lassen sich ebenso als einfacher Backofen oder Dampfgarer verwenden.

Der Dampfgarer für den Herd ist als Einbaugerät auch in kleinen Größen erhältlich. In einer Nischengröße lässt sich das Gerät zum Garen von Speisen selbst in einer kleinen Küche unterbringen. Viele Hersteller bieten sogar eine große Auswahl hochwertiger Geräte an.

Dampfgarer mit vielen Funktionen

Der Dampfgarer erfüllt mit seinen zahlreichen Funktionen auch hohe Ansprüche. Das Gerät zählt zu den Allroundern in der Küche und ist dadurch die perfekte Ergänzung zum Backofen oder der Herdplatte. Die Garzeiten sind sowohl beim Dampfgaren als auch bei der Dampfgarer für BackofenZubereitung auf dem Herd identisch. Deshalb können Suppen, Fleischgerichte, Beilagen und Nachspeisen einzeln zubereitet werden oder gemeinsam in einem Garprozess.

Der Dampfgarer bietet mit seinen Funktionen die Möglichkeit, Speisen entweder bissfest oder zart zu garen. Eine externe Dampferzeugung wird mithilfe der innovativen Technik möglich. Die moderne MultiSteam-Technologie gewährleistet mit mehreren Dampfeinlässen eine rasche Dampferzeugung. Die kurze Aufheizzeit sowie eine optimale Dampfverteilung sorgen für ein gleichmäßiges Ergebnis beim Dampfgaren.

Die auf diese Art im Dampfbackofen zubereiteten Gerichte beweisen eine professionelle Qualität. Im gastronomischen Bereich finden die modernen Geräte mit der Kombination aus Dampfgarer und Backofen schon lange ihre Verwendung. Zahlreiche Gastronomiebetriebe bereiten mit den Geräten wohlschmeckende Mahlzeiten mittels Dampf zu. Denn diese besitzen eine bessere Qualität als Menüs aus dem einfachen Backofen.

Siemens iQ700 Backofen Elektro mit Dampfgarfunktion aus Edelstahl

Das praktische Gerät des bewährten Herstellers Siemens ist mit 13 Varianten aus Backofen mit Heißluft, Dampf, Grill und Umluft ausgestattet.

Siemens iQ700Mahlzeiten können beispielsweise mit dem 4D-Heißluft Betrieb innerhalb kürzester Zeit erwärmt werden. Mit der Pizzastufe wird die Tiefkühlpizza zum leckeren, knusprigen Genusserlebnis.

Zarte Lebensmittel behalten ihre Konsistenz beim Sanftgaren. Mit der Warmhaltefunktion können die Mahlzeiten auch zu einem späteren Zeitpunkt gegessen werden.

Der Backofen mit integriertem Dampfgarer kann noch mehr…

Das Umluft-Grill System sorgt dafür, dass das Brathähnchen richtig kross wird. Mithilfe des Großflächengrills kann das Grillgut für die Party rasch zubereitet werden. Mit den Eco-Funktionen lässt sich praktisch Energie sparen. Der Dampfgarer ist mit einer elektronischen Temperaturregelung ausgestattet.

*zur EMPFEHLUNG: WMF Vitalis*

Die Vorteile des Dampfgarers auf einen Blick:

  • insgesamt 71 Liter Garraum Volumen
  • mit TFT-Touchdisplay mit Klartext ausgestattet
  • mit cookControl Plus Funktion zum vollautomatischen Braten
  • Bratenthermometer Plus für Mehrpunktmessung
  • automatisches Beschwaden mit Dampf
  • Entkalkungsprogramm und Reinigungshilfe
  • mit automatischem Siedepunktabgleich
  • inklusive Trocknungsfunktion

AEG BS8304101MZusätzlich ist der Dampfgarer mit einer abschaltbaren LED-Innenbeleuchtung ausgestattet. Während Speisen backen oder im Dampf garen, muss der Garraum des Backofens nicht ständig beleuchtet sein. Das Gerät ist mit einer Klapptür zum praktischen Öffnen und Schließen ausgerüstet.

Der Wassertank des iQ700 Backofens von Siemens verfügt über ein Fassungsvermögen von einem Liter und besitzt außerdem eine Leeranzeige. Damit kann der Wasserinhalt jederzeit überprüft und für rechtzeitiges Nachfüllen gesorgt werden. Der Siemens Dampfgarer zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus und findet zudem auch in kleinen Küchen einen Platz.

Fazit

Ein Dampfgarer erleichtert die Küchenarbeit und ermöglicht ein zeitsparendes sowie effizientes Kochen. Mit den zahlreichen Programmen im Dampfbackofen lassen sich Lebensmittel sanft verarbeiten. Sie bewahren außerdem ihren natürlichen Geschmack. Die Geräte finden durch ihre kompakte Form auch in kleinen Küchen Platz. Sie bieten eine Fülle an Möglichkeiten zum Zubereiten sowohl von gesunden Speisen als auch ganzen Mahlzeiten. Sie unterstützen die Hausfrau gut in der Küche.

*zur EMPFEHLUNG: WMF Vitalis*

Zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung