Alle Beiträge von Petra

Profi Dampfgarer Test Zusammenfassung + Vergleich

Profi Dampfgarer Test Zusammenfassung + Vergleich:
Die besten 10

Dampfgarer sind heutzutage in allen Varianten und zu unterschiedlichsten Preisen zu bekommen. Doch wie behält man den sachlichen Überblick über den Dampfgarerdschungel ? Welcher ist ein Profi ? Unsere Top 10 Bestsellerliste, welche sich an den meistverkauften Dampfgarern mit der besten Bewertung des Onlinehändlers „Amazon“ orientiert, hilft Ihnen dabei, den für Ihren Gebrauch optimalen Dampfgarer auszuwählen.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Platz 1 belegt der KeMar KFS-900 Dampfgarer – das freut auch den Profi.

Es ist ein Multifunktionsgerät mit drei Funktionen: Zum einen ist es ein klassischer Dampfgarer, der jedoch auch als Reiskocher verwendet werden kann. Als dritte Option ist Profi Dampfgarer Testeine Warmhaltefunktion installiert. Zusätzlich gibt es einen Timer, ein beleuchtetes LED Display sowie eine Turbofunktion.

Sechs verschiedene Programme erlauben das optimale Garen mittels Dampf von Obst und Gemüse, Fisch, Geflügelfleisch sowie klassischem Reis und Eiern.

Der Dampfgarer lässt sich zudem nach dem Dampfgaren platzsparend zusammenstellen und auch ohne Probleme in der Geschirrspülmaschine reinigen.

Er besitzt ein beachtliches Fassungsvermögen von 9 Litern. Er ist mit einer Stromleistung von 800 Watt ausgestattet. Im Standby-Modus verbraucht dieses Gerät nur 0,8 Watt.

Die Kunden haben dieses Gerät durch die Bank weg mit fünf Sternen bewertet und loben die schnelle Garzeit. Des Weiteren wird die einfache Reinigung hervorgehoben.

Der Preis liegt im Moment bei 59,90 EUR.

Platz 2 wird vom Russell Hobbs Cook@Home 19270-56 Dampfgarer bestritten – dampfgaren fast wie ein Profi.

Dieser ist mit etwas weniger Features ausgestattet, bietet jedoch alles, was man zum Garen verschiedenster Lebensmittel benötigt.

Drei verschiedene Dampfgarbehälter sind separat voneinander getrennt und beinhalten jeweils sechs Eierhalter. Es gibt ebenfalls eine Reisschale.

russell hobbs 19270-56 testWas wirklich besonders ist, ist die separate Tropfschale, welche für Kondenswasser und Säfte gedacht ist.

Er besitzt ebenfalls ein Fassungsvermögen von 9 Litern, sowie einer Leistung von 800 Watt.

Bei Amazon wurde der Dampfgarer von mehr als dreiviertel der Käufer mit fünf Sternen bewertet. Oft wurde das Gerät als gutes Einsteigergerät angepriesen,  bei welchem jedoch als einzigen kleinen Kritikpunkt, ein zu leises akustisches Signal ertönt.

Der Preis liegt im Moment bei 32,99 EUR.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Auf Platz 3 liegt der Aicok 7-in-1 Programmierbare Elektrische Schnellkochtopf – der Konvektomat für den Privathaushalt.

Wie der Name des Luxusgerätes verrät, beherrscht er sieben verschiedene Funktionen:

Dampfgarer; Schongarer; Reiskocher; Breikocher; Warmhaltefunktion sowie einen Schmortopf.

Aicok 7-in-1 Programmierbare Elektrische SchnellkochtopfBis zu 24 Stunden ist bei der Zubereitung von Speisen eine verzögerte Kochfunktion möglich.

Der Druck kann variabel eingestellt werden und verschiedene Garvorgänge für individuelle Gerichte sind einstellbar.

Das Fassungsvermögen beträgt jedoch gerade einmal 6 Liter, das reicht für die Zubereitung von Speisen im Zweipersonenhaushalt, für die Großfamilie oder den Profi Einsatz erscheint uns das zu wenig. Dafür ist es wohl eines der sichersten Geräte der Liste, mit neun Sicherheitsmechanismen. Und eine zusätzliche Sicherheitsoption ist die Garantiedauer von 24 Monaten. 85 Prozent der Käufer sprechen mit einer Bewertung von fünf Sternen für ihn. Der einzige Kritikpunkt ist, dass dieser Dampfgarer wohl schwierig für Einsteiger zu bedienen ist.

Die vielen Funktionen rechtfertigen den stolzen Preis von zurzeit 89,99 EUR.

Auf Platz 4 findet sich der Philips HD9140/91 Dampfgarer.

Dieser ist perfekt für Einsteiger. Mit verschiedenen Voreinstellungen für Fisch, Gemüse, Reis etc. und einem XL-Dampfaufsatz für Suppen und ähnliches.

Eine abnehmbare 500ml Abtropfschale ist bei diesem Kombidämpfer ebenfalls integriert. Zusätzlich gibt es als Garer HD9140/91besonderes extra einen Aromaverstärker, welcher durch Kräuter und Gewürze den Geschmack verbessert. Ein LCD Display, sowie eine Zeitschaltuhr sind selbstverständlich zusätzlich eingebaut. Ein Kochbuch ist ebenfalls in den Kosten von 58,99 EUR mit inbegriffen.

Mit einer überdurchschnittlichen Stromleistung von 900 Watt kann er ebenfalls Punkten.

Die Kunden bei Amazon bewerten dieses Schnäppchen mit 4,3 von 5 Sternen.

Fast nur rundum begeisterte Rezensionen sind beim Onlinehändler zu lesen; individuell verschiedene Kleinigkeiten sind die einzigen beklagten Mängel. Eine runde Sache.

Platz 5 ist belegt vom Arendo – Reiskocher Edelstahl / Dampfgarer – nicht für den Profi …

Mit 1,5 Litern Kapazität ein eher kleines Gerät, doch laut Hersteller ausreichend um einen arendo dampfgarerVier-Personen-Haushalt zu bekochen. Allerdings beschränkt sich dieser Garer nur auf das Produkt Reis. Die Leistung von 500 Watt ist für 29,85 EUR wohl vom Preis-Leistungsverhältnis her in Ordnung.

Kontrollleuchten ersetzen bei diesem funktionellen Schnäppchen das Display. Doch selbst dieses eher auf Studenten ausgerichtete Gerät für zuhause besitzt eine Warmhaltefunktion.

4,2 von 5 Sternen hat dieses Gerät bei Amazon von den Nutzern erhalten.

Der Konsens in den Bewertungen ist: Einfach aber zuverlässig.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Auf Platz 6 finden wir den Kenwood FS 620 Dampfgarer.

Er besitzt eine beachtliche Leistung von 2000 Watt und die kann er auch auf Knopfdruck voll entfalten. Mit der Boostfunktion kann der Dampf in Sekundenschnelle freigesetzt werden. Zugleich kann eine sehr große Menge an Speisen gleichzeitig erwärmt werden. Sein Braun fs20Fassungsvermögen beträgt 12 Liter. Eine externe Einlaufrinne für Wasser sorgt dafür, dass man den Dauerbetrieb über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten kann.

Außerdem sind die drei transparenten Dampfetagen nach dem Einsatz beim Dampfgaren spülmaschinenfest.

In der Kundenbewertung bei Amazon hat dieser Dampfgarer vier von fünf Sternen erhalten.

Die meisten Käufer sind voll und ganz zufrieden. Ein Makel ist jedoch, dass sich der Dampfgarer nach fertig eingestellter Zeit nicht mehr neu einstellen lässt.

Dieses Luxusgerät ist mit seinen 64,95 EUR im Mittelfeld unseres Rankings.

Platz 7 wird vom Arendo – Edelstahl Dampfgarer bestritten.

Dieser Dampfgarer ist unserer Nummer 5 ziemlich ähnlich, jedoch etwas günstiger und sozusagen der kleine Bruder vom Arendo – Reiskocher Edelstahl/Dampfgarer.

Die einzigen Unterschiede sind seine geringere Leistung von 400 Watt, sein kleineres Fassungsvermögen von 1 Liter und seinem günstigeren Preis von 26,95 EUR.

Seine Bewertung ist sogar etwas besser als bei seinem großen Verwandten (4,3/5,0 Sterne).

Und schließlich auf Platz 8: WMF KÜCHENminis Dampfgarer, ein WMF Gerät.

Dieses schlichte aber dafür preisgünstige WMF Gerät ist übersichtlich und einfach zu Bedienen. WMF KÜCHENminis DampfgarerElegantes Design, 2,15 Liter Fassungsvermögen in jeweils zwei voneinander getrennten Garräumen sorgen für ausreichend Dampf beim Dampfgaren.

Bei Amazon wird dieser Garer, wie nahezu jedes andere Produkt von WMF, klassisch als empfehlenswert erachtet (4,4/5,0 Sterne), hat jedoch natürlich auch seinen Preis.

109,59 Euro kostet dieser Garer mit Display, mit insgesamt 4,3 Litern Fassungsvermögen und einer Leistung von 900 Watt.

Auf Platz Nummer 9: Der Russell Hobbs 19750-56 Cook@Home Reiskocher.

Dieser stabile bodenständige Typ von Dampfgarer hat eine Leistung von 700 Watt, ein Russell Hobbs Cook@Home 19270-56Fassungsvermögen von 1,8 Litern und einen zusätzlichen Dampfkorb. Der Gartopf ist antihaftbeschichtet, und bietet einen automatischen Wechsel in die Warmhaltefunktion.

Wird dieser Kombidämpfer bei Amazon bestellt, gelten zwei Jahre Garantie, was bei einem Preis von 29,99 EUR schon extrem günstige Konditionen sind.

Dadurch, dass es kein Oberklassetopf ist, sondern ein günstiger, solider Topf mit guten Garantiekonditionen und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für die Zubereitung von Speisen, sind die Bewertungen durch Amazon Kunden wechselhaft (3,9/5,0 Sterne).

Und zu guter Letzt an 10. Stelle: Der Instant Pot IP-DUO60 programmierbarer 7-in-1 Elektro Schnellkochtopf.

Instant Pot IP-DUO60 programmierbarer 7-in-1 Elektro SchnellkochtopfDieser Luxusdampfgarer hat alles was man sich nur wünschen kann.

Er reguliert den Druck und die Hitze selbstständig, besitzt sieben verschiedene Funktionen für das Dampfgaren zu Hause, ist einfach zu bedienen, hält das Essen im Anschluss automatisch warm, besitzt drei verschiedene Temperaturstufen, beinhaltet 10 Sicherheitsmechanismen, ist geräuscharm und lässt kaum Hitze oder Dampf von sich ab, ist energieeffizient und ein Kochbuch wird gleich mitgeliefert.

Allein sein Preis von 129,00 EUR macht ihn für viele unattraktiv, die Bewertung von (4,6/5,0 Sterne) spricht jedoch für sich.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung

Dampfgartopf Test Zusammenfassung + Vergleich

Der Dampfgartopf Test Zusammenfassung + Vergleich – So finden Sie Ihr perfektes Gerät für die schonende Lebensmittelzubereitung

Wir alle würden gerne jeden Tag frisch kochen, um immer gesundes und vor allem auch vitaminreiches Essen zu uns nehmen zu können. Leider ist dieses Vorhaben meist mit sehr Dampfgartopf testviel Zeitaufwand verbunden. Und trotz der guten Vorsätze wird es meist schnell wieder verworfen.

Ein Dampfgartopf ist hingegen eine tolle Möglichkeit für die Zubereitung einfacher und frischer Speisen. Diese versorgen  unseren Körper mit allem Wichtigen, damit wir jeden Tag aufs Neue unserem stressigen Alltag mit viel Energie entgegentreten können.

Das Besondere am Dampfgartopf im Gegensatz zu anderen Geräten zum Dampfgaren ist vor allem in dessen einfacher Bedienweise zu finden. Denn alles was Sie tun müssen, ist den Topf auf den Herd zu stellen und zuvor noch die empfohlene Wassermenge hinein zu füllen. Die Zutaten, die sich im Fangkorb befinden werden mit Hilfe des entstehenden Dampfes gegart. Hier erfahren Sie nun alles Wichtige rund um das Thema Dampfgartopf und worauf es beim Kauf eines solchen zu achten gilt.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Wie genau funktioniert der Dampfgartopf?

Auf den ersten Blick ist ein Dampfgartopf kaum von einem herkömmlichen Topf zu unterscheiden. Diese sind meist aus Edelstahl gefertigt sowie in Silber gehalten und besitzen einen Deckel. Natürlich sind sie ebenfalls in verschiedenen Größen erhältlich. Der Mengenbedarf bestimmt den zu wählenden Dampfgarer.

Anders als bei einem normalen Topf gibt es bei der Dampfgarvariante hingegen auch noch Modelle, bei denen mehrere Produkte nebeneinander im Topf platziert und somit gleichzeitig gegart werden können. Es handelt sich hierbei allerdings um einen DampfgartopfDampfgartopf der die Form einer Auflaufform besitzt und aus diesem Grund auch rechteckig ist.

Legt man die verschiedenen Nahrungsmittel nun in den Dampfgartopf, dann werden Sie wie bereits erwähnt mithilfe des Dampfes gegart. Zu diesem Zweck befindet sich ein Einsatz im Topf, der dafür sorgt, dass die Lebensmittel nicht mit dem Wasser, das in Dampf verwandelt wird, in Berührung kommt.

Es ist bei solchen Geräten sogar möglich, mehrere Aufsätze übereinander zu legen und somit noch mehr Speisen gleichzeitig zuzubereiten.

Bei größeren Dampfgartöpfen in Form einer rechteckigen Auflaufform ist das hingegen nicht notwendig, da diese mit einem sogenannten Fangkorb ausgestattet sind, in dem sich gleich mehrere voneinander abgetrennte Fächer befinden. Der große Vorteil bei dieser Variante liegt vor allem darin, dass Sie Ihre Speisen immer im Blick haben und so sehen können, ob der Dampfvorgang bereits beendet ist oder die Speisen noch länger brauchen.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Einen Dampfgartopf kaufen – darauf gilt es zu achten

Wenn Sie sich einen Dampfgartopf zulegen möchten, ist es zunächst sehr wichtig, die für Ihren Herd geeignete Variante zu wählen. Ein Großteil der Modelle, Dampfgartopf testdie aktuell im Handel erhältlich sind, wurde auf die Technik der Induktionsherde abgestimmt. Das bedeutet allerdings nicht, dass diese Geräte nicht auch auf einem anderen Herd zur Speisenzubereitung verwendet werden können.

Besitzen Sie hingegen einen Induktionsherd, müssen Sie sich im Fachhandel unbedingt informieren. Kann der von Ihnen bevorzuge Dampfgarkochtopf auch wirklich auf diesem Herd verwendet werden? Ein qualitativ hochwertiger Induktions-Dampfgartopf ist im Normalfall auch immer für die Verwendung auf einem Elektroherd, einen Gasherd, einem Halogenherd oder einem Glaskeramikkochfeld zu verwenden. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Kauf.

Zusätzliche Informationen

Zudem können Sie die meisten angebotenen Dampfgarkochtöpfe auch im Backofen verwenden. Um sicher zu gehen, lesen Sie sich allerdings vorher bitte immer die mitgelieferte Beschreibung genau durch, da vor allem günstige Töpfe meist mit einer Dampfgartopf 1minderwertigen Beschichtung ausgestattet sind, die im Ofen zu Schaden kommen könnte. Das wiederum führt dazu, dass Sie Ihren Topf danach nicht mehr verwenden können.

Doch warum sollte man einen Dampfgartopf, der eigentlich für die Verwendung auf der Herdplatte gedacht ist in den Ofen stellen?

Sie können sich die Einstellungsmöglichkeiten des Backofens zu Nutze machen und die Lebensmittel ganz entspannt auf ca. 100 Grad dampfgaren. So müssen Sie keine Angst haben, dass im Topf eine zu große Hitze entsteht. Diese könnte den Lebensmitteln beziehungsweise dem Geschmack schaden.

Einen weiteren Punkt sollten Sie vor dem Kauf eines Dampfkochtopfs unbedingt beachten. Das von Ihnen gewählte Modell muss unbedingt frei von Nickel sein. Dieses kann sich ansonsten nämlich in den Speisen, die im Topf zubereitet werden, absetzen. Und so Ihre Gesundheit schädigen beziehungsweise allergische Reaktionen hervorrufen.

Weitere Tipps für den Umgang mit dem Dampfgartopf

Vor dem Kauf sollten Sie sich zunächst Gedanken machen, wie groß der Dampfgartopf sein sollte. Bevor Sie sich für den Erwerb eines Dampfgartopfes entscheiden, informieren Sie sich in einem Fachgeschäft. Oder bequem im Internet genauer über die verschiedenen Modelle. Dampfgartopf test

Entscheiden Sie sich für eine Variante mit einem großen Fassungsvermögen. Denn dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie eine vollwertige Mahlzeit für eine ganze Familie in nur einem Arbeitsschritt fertigstellen können.

Mit einem kleineren Dampfhochtopf ist es hingegen leichter möglich, kleine Portionen gleichmäßig und vor allem schnell zu garen. Generell können Sie meist zwischen einem Fassungsvermögen von drei bis sieben Liter wählen.

Das Material der Wahl: Edelstahl

Die gängigsten Dampfgarer sind aus Kunststoff oder Edelstahl. Geräte aus Edelstahl sind schon ab 34 Euro zu finden. Bei entsprechender Pflege ist Edelstahl auf längere Sicht unsere Empfehlung.

Rezepte aus dem Internet

Viele Dampfgarer bringen eine kleines Rezeptheft gleich mit. Oder die Hersteller bieten auf den eigenen Internetseiten Rezepte und Tips für die Zubereitung.

Wenn Sie all diese Tipps beachten, werden Sie auf der Such nach einem geeigneten Dampfkochtopf wahrscheinlich schneller fündig als gedacht. Und schon bald bereiten Sie herrlich gesunde und vitaminreiche Mahlzeiten schnell und ohne viel Arbeit zu.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zurück zum Test Zusammenfassung 

Dampfgarer Tischgerät Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Philips HD9140 für den Tisch – Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgaren erfreut sich in immer mehr Haushalten großer Beliebtheit!

Dampfgarer Test TischgerätMit einem Dampfgarer kann man Speisen jeglicher Art auf eine gesunde und ganz andere Art und Weise zubereiten. Die Vitamine werden durch das schonende Garen beibehalten. Das fantastische Tischgerät ist ein wahres Wunder in Ihrer Küche! Zwar mit Wasser, jedoch nur im Dampf werden Lebensmittel schonend gegart.

Beim Anbraten mit Öl oder zu langem Köcheln in einem Topf gehen wertvolle Vitamine in Gemüse oft verloren und man merkt dies noch nicht einmal. Bei der Zubereitung mitttels Dampfgaren wird auf Dickmacher wie Öl komplett verzichtet.

Es ist kein Problem, wenn man parallel noch einen Gänsebraten, Schweinebraten, oder etwas Ähnliches in den Backofen schiebt. Wichtig ist jedoch, dass man etwas Gesundes dazu isst und dies eben auf schonendere Art und Weise gegart wird. Hier kommt das Dampfgaren ins Spiel. Schonendes Garen ist gut für den Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe in Lebensmitteln.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Dampfgarer Tischgeräte Test Zusammenfassung „Philips HD9140“

Der Philips Dampfgarer HD9140 überzeugt in vielerlei Hinsicht. Unter anderem auch, da er ein BPA-freies Gerät ist. (Die transparenten Dampfkörbe enthalten kein BPA). Dass solche philips-hd9140 TestKüchengeräte BPA-frei sind, ist vielen gesundheitsbewussten Menschen sehr wichtig.

Schließlich ist es das Ziel, absolut gesund zu Kochen und nicht durch die Behälter, in denen das Essen gegart wird, schädliche Stoffe zu sich zu nehmen. Das Tischgerät von Philips kann daher ohne Bedenken auch zur Zubereitung von Babynahrung genutzt werden.

Teilweise ist es leider so, dass auch sehr wertige und namhafte Geräte zum Dampfgaren im höheren Preissegment zwar tolle Leistungen vollbringen, aber leider dennoch BPA enthalten. Es gibt natürlich auch Menschen, die das nicht sonderlich stört. Sie sind der Ansicht, dass es keine großen Mengen an Schadstoffen sein können, die während des Garens in das Essen gelangen. Dies muss jeder selbst für sich entscheiden.

Der Dampfgarer ist platzsparend und definitiv kein sperriges Gerät in Ihrer Küche – sondern gut für die gesunde Ernährung

Der Philips Dampfgarer kann auch direkt auf dem Esstisch platziert werden. Ansonsten nimmt er in der Küche kaum Platz weg, da er sehr kompakt ist. Er besteht aus zwei übereinander gut stapelbaren, durchsichtigen Behältern. Des Weiteren sind noch zwei schwarze Behälter, die komplett geschlossen sind dabei, zum Beispiel um Reis darin zu garen. Daneben verfügt dieses Tischgerät über einen weiteren Behälter. Dieser ist speziell für Eier konzipiert, so kann man sich also mit diesem Küchengerät sogar sein Sonntags-Ei erwärmen.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Neues Geschmackserlebnis mit dem Dampfgarer – Philips HD9140

Sämtliche Speisen und Gerichte lassen sich mit dem Philips HD9140/20 zaubern. Diese schmecken oft ganz anders, als das Essen aus der Pfanne oder dem Kochtopf. Man kann auch gänzlich auf Salz beim Dampfgaren verzichten. Im Gegensatz zum Kochen in Wasser reicht es, lediglich bei Bedarf etwas nachzuwürzen. Mit dem HD9140 von Philips wird man so manches GeschmackserlebnisGeschmackserlebnis erleben. Gemüse eignet sich perfekt, um beim  Garen mit Dampf zubereitet zu werden. Broccoli, Süßkartoffeln, Blumenkohl, Erbsenschoten und Pilze schmecken hervorragend. Beim Garen mit Dampf können Sie das Gemüse nicht in zuviel Wasser zubereiten. Nichts verkocht in Ihrer Küche oder verliert Geschmack.

Das Gemüse ist meist bissfest, aber keinesfalls hart oder zäh. Weiterhin gelingen auch Fisch und Hähnchen im Garer perfekt. Mit dem Dampfgarer kann man Reis auf eine andere Art und Weise kochen. Man braucht keinen Topf mehr und kann auch auf einen Reiskocher verzichten. Im beiliegenden Heft sind die genauen Garzeiten aufgelistet. Damit kann auch wirklich nichts schief gehen!

Das Tischgerät für das besondere Geschmackserlebnis

Eine Zeitschaltuhr sorgt für Ruhe und Gelassenheit bei der Hausfrau, denn wenn das Gemüse durch ist, macht sich das Gerät akustisch und optisch bemerkbar. Während beim Kochen mit Wasser leicht etwas überkochen kann, bleiben die Speisen im Garer knackig und appetitlich.

Der Dampfgarer ist in den Farben Schwarz oder Weiß erhältlich. So kann man die passende Farbe zu seiner Kücheneinrichtung wählen. Für Menschen, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt und Menschen, die gerne schlemmen, ist der Philips Dampfgarer definitiv zu empfehlen.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung

Dampfgarer Standgerät Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Standgerät Test Zusammenfassung + Vergleich

Mit Dampf garen – die Vorteile

Das Garen mit Dampf verbreitet sich immer mehr. Der Grund dafür ist nicht nur der besonders intensive Geschmack von mit Dampf gegarten Lebensmitteln. Das Garen mit Dampfgarer StandgerätDampf ist auch sehr einfach und durch moderne Geräte ohne Aufwand möglich. Das geht auch in einem Dampfgarer Standgerät. Erfahren Sie hier mehr über Dampfgarer Standgeräte!

Der größte Vorteile beim Dampfgaren ist, dass die Lebensmittel den größten Teil ihrer wertvollen Inhaltsstoffe behalten. Vor allem beim Dampfgaren von Gemüse werden die Vitamine und Mineralstoffe so fast unbeschädigt erhalten und nicht in das Kochwasser ausgeschwemmt.

Das macht das Dampfgaren besonders attraktiv für Familien mit Kindern. Sogar Babynahrung kann so schonend zubereitet werden, wobei das Gemüse durch das Durchgaren kaum an Inhaltsstoffen einbüßt.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zeit sparen mit dem Dampfgarer

Im Vergleich zum Kochen ist das Dampfgaren weitaus zeit- und energiesparender. In der Regel verfügen Dampfgarer Standgeräte genauso wie Tischgeräte über eine integrierte Zeitschaltuhr. Das ermöglicht es, viele Speisen schon im Voraus oder nebenbei zu garen. Die Zeitschaltuhr verhindert dabei, dass das Gemüse im Stand Dampfgarer matschig wird. Auch anbrennen kann im Dampfgarer nichts, weswegen mit diesem beispielsweise auch Reis unbeaufsichtigt kocht.

Für fast alle Lebensmittel geeignet

Neben dem Zubereiten von allen Gemüsesorten können auch fast alle anderen Lebensmittel im Dampfgarer gekocht werden. Eigentlich alle Lebensmittel können statt in den Topf auch einfach in den Dampfgarer. Sie geben sie dabei für dieselbe Zeit wie beim Kochen in den Dampfgarer.

DAmpfgarer Mixer TestWer unsicher ist, mit welcher Temperatur welches Lebensmittel gegart werden soll, kann sich an eine Faustregel halten: Die allermeisten Lebensmittel können mit 100°C gedämpft werden. Lediglich einige Lebensmittel sollten bei einer geringeren Temperatur zubereitet werden. Wer Hefeteig im Dämpfer gehen lassen möchte, sollte dazu 40°C einstellen.

Für das Kochen von Wurstwaren ist eine Temperatur von 90°C optimal, damit die Würste nicht aufspringen. Fisch sollte bei bis zu 75-85°C im Dämpfer garen. Sogar Schokolade kann im Dampfgarer geschmolzen werden. Besonders gut wird sie bei 60°C im Standgerät.

Kinderleicht Auftauen

Neben dem Zubereiten frischer Lebensmittel können auch tiefgefrorene Speisen im Dampfgarer aufgewärmt werden. Das gilt auch für fertige Menüs. Das Erhitzen geschieht besonders schonend. Dadurch behalten sie ihre Form, die Konsistenz und den Geschmack.

Durch die Etagen können auch mehrere Speisen gleichzeitig gegart werden. Dampf überträgt keinen Geschmack, weswegen auch ganz unterschiedliche Lebensmittel gleichzeitig auf den verschiedenen Etagen im Stand Dampfgarer gekocht werden können.

Kein zusätzliches Geschirr notwendig

Dampfgarer werden üblicherweise mit passenden Einsätzen geliefert. Diese eignen sich hervorragend, um die Lebensmittel in kürzester Zeit zu garen. Doch auch Porzellan und Dampfgarer Reiskocher testKeramikteile können mit in den Dampfgarer gestellt werden. Das verlängert den Garprozess um einige Minuten, hat aber den Vorteil, dass das Geschirr gleichzeitig erwärmt wird. Beim Servieren geht deswegen keine Wärme durch das Umfüllen verloren und die Speisen bleiben länger warm und kommen nicht schon halb kalt aus der Küche.

Die Schalen, die zum Zubehör bei den Standgeräten gehören, beschleunigen den Garvorgang. Diese Zubehörschalen sind aus sehr dünnem Kunststoff gefertigt, welcher die Temperatur gut leitet. Darüber hinaus gibt es Schalen, die mit Löchern versehen sind. Diese eignen sich vor allem für all die Speisen, die nicht im entstehenden Saft liegen müssen. Die Zubereitung von Gemüse gelingt so besonders schnell.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Weitere Einsatzgebiete für das Standgerät

Der Dampfgarer ist für viele Einsatzgebiete geeignet, weswegen dieses Standgeräte den Herd Dampfgarer Kleingerätein vielerlei Hinsicht ablösen kann. So kann im Dampfgarer auch desinfiziert werden, beispielsweise Babyfläschchen.

Auch Säfte aus verschiedenen Obstsorten können Sie im Dampfgarer herstellen. Genießen Sie diese Säfte dann nicht nur als Getränk, sondern verarbeiten diese auch zu Gelees oder Sirup. Neben dieser Art der Konservierung kann das Gerät auch Speisen einkochen und dadurch haltbar machen.

Der Dampfgarer kann auch die Mikrowelle ersetzen. Alles was sonst in der Mikrowelle aufgewärmt wird, kann auch in den Dampfgarer. Lebensmittel, die dabei knusprig bleiben sollen, sollten dabei einfach in Folie eingewickelt werden. Das verhindert, dass sie Feuchtigkeit ziehen.

Dampfgarer Standgerät – Bericht zum WMF KÜCHENminis Dampfgarer

Das Standgerät von WMF verfügt über zwei Ebenen, auf denen mit Dampf gegart werden kann. Die Etagen können dabei noch einmal unterteilt werden. Das ermöglicht, Verschiedenes auf einmal zuzubereiten. Im Vergleich zum Kochen und Backen mehrere Speisen auf dem Herd erspart das Zeit und Energie.

Der Dampfgarer von WMF überzeugt auf den ersten Blick durch die hochwertige Optik. Er ist rechteckig, was das optimale Ausnutzen des Raumes ermöglicht. Sie schieben ihn einfach nach Gebrauch in Morphy Richards 48780EEeine Ecke der Küche.  Auf der obersten Schale befindet sich ein Glasdeckel. So können Sie einen Blick ins Innere werfen, ohne dass Hitze verloren geht.

Als besonders praktisch erweist sich dieses Gerät im Test anderer Portale. So verschieden wie die Rezepte sind auch die unterschiedlichen Garzeiten. Eine übersichtliche Anzeige dient dazu, verschiedenen Programme zu wählen und den Fächern unterschiedliche Garzeiten zuzuweisen. Die ausführliche Anleitung von WMF erleichtert den Anfang. Denn sie umfasst auch die Garzeiten.

Der Dampfgarer ist nicht allzu groß und eignet sich perfekt, um darin Speisen für etwa 2 Personen zuzubereiten. Natürlich sind solche Geräte ebenso in größeren Haushalten eine sinnvolle Ergänzung. Gerade Eltern von kleinen Kindern empfehlen den Dampfgarer, da sehr kleine Portionen, beispielsweise für Babynahrung, darin schnell und schonend garen. Dabei sind die kleinen Schalen vorn Vorteil.

Die Daten für das Standgerät:

Zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung

Dampfgarer Reiskocher Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Reiskocher Test Zusammenfassung + Vergleich

Ein Dampfgarer mit Reiskocher ist, wie viele Hausfrauen und Hausmänner bereits wissen, ein wirksamer Küchenhelfer. Sie bereiten Speisen auf Gourmetniveau gesund zu. Im Unterschied zur oft angewandten Praxis des Kochens in Wasser, in welcher Vitamine, Nährstoffe und Mineralstoffe ausgekoch – oder einfach – „verkocht“ werden, ist es beim Kochen mittels Dampf wesentlich einfacher: Der Dampf erschließt die guten Stoffe und macht sie noch leichter verfügbar. Somit bleiben für Konsumenten die wichtigen Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln erhalten. Und an Rezepten für Gemüse, Fisch und Fleisch mangelt es auch nicht.

Keiner dieser wertvollen Stoffe kann verloren gehen. Das ist das Prinzip des Dampfgarens.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Der Allrounder

Dampfgarer Reiskocher testNun kann der Dampfgarer auch als Reiskocher, oder aber auch besser gesagt, als Reisdämpfer, dienen. Speziell für Reis (aber auch für Suppen und Soßen) findet sich in vielen Modellen für das Dampfgaren eine eigens angefertigte Reisschüssel. Diese ist bei den meisten Herstellern bereits frei von der recht gefährlichen Chemikalie BPA.

Diese Reisschüssel hat meist Abtropflöcher und ist durchlässig, so dass Flüssigkeit vom Dämpfen nach unten hinaus entweichen kann. Reiskochen und Warmhalten kann aber auch in einem separaten Reiskocher erfolgen.

Ein seperater Reiskocher

Ein separater Reiskocher wird zum Beispiel von der Firma Gastroback angeboten. Er hat ein Volumen von 3 Litern und hat 3 Stufen zum Dämpfen und Zubereiten. Dieses Gerät wurde in einem unabhängigen Test mit „Sehr gut“ bewertet. Das Gerät kann den Reis nicht nur schmackhaft kochen, sondern auch sehr lange warmhalten, was einen unschätzbaren Vorteil darstellt, wenn man etwa spät nach Hause kommt.

Ein mechanischer Reiskocher

Ein mechanischer Reiskocher wird unter anderem auch von der Marke Russell Hobbs angeboten. Dieser ist etwas sperriger und kann auch weniger Reis zubereiten, insgesamt ca. 1 Liter Fassungsvermögen. Wenn man diese Geräte nun mit den Dampfgarern, die auch Russell Hobbs Cook@Home 19270-56die Zusatzfunktion des Reisdämpfens haben, vergleicht, so sticht bei zweiterer Kategorie der BPA-freie Dampfgarer der Marke WMF heraus.

Mit ihm kann hervorragend Reis zubereitet werden, und er verfügt ebenso über sehr viel Platz zum Einfüllen und Kochen, 3 Ebenen stehen bei ihm zum Zubereiten verschiedener leckerer Speisen zur Verfügung.

Man kann auch ein Standgerät von Braun in Erwägung ziehen, welches ebenso über eine separate Reisschale verfügt. Diese Reisschale ist ebenso frei von hormonell wirksamen Chemikalien. Dämpfen von Reis und Gemüse und Garen im eigenen Saft ist für dieses Gerät auch gar kein Problem. Reis sollte nicht nur bissfest und knackig, sondern auch im besten Fall zumindest etwas saftig sein.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Um das ohne Kräuterbutter und ohne Zugabe von anderen Hilfsmitteln außer Wasser zu gewährleisten, ist ein Garer mit Dampf schon ein wichtiges Gerät, welches in keiner Küche fehlen sollte. Um das Dampfgerät mit Reis zu befüllen, braucht es nur wenig Zeit und Kocherfahrung. Die Zubereitung ist normalerweise gar kein Problem.

Einen Reiskocher zu befüllen braucht schon etwas mehr Geduld, weil Reiskocher etwas langsamer arbeiten. Sie sehen einer kleinen Fritteuse sehr ähnlich und sind auch ähnlich aufgebaut. Aber: Öl braucht man zum Kochen von Reis normalerweise nicht. Es wird nur Wasser in den Reiskocher gefüllt und dieser dann elektronisch überwacht.

Hier gilt: erst abwägen, dann kaufen

Man muss jeweils nach dem persönlichen Bedarf entscheiden, was gut ist und was man auch für einen späteren Bedarf brauchen kann. Ein Reiskocher ist eben sehr limitiert, was dampfgarersein Gebrauchsfeld betrifft. Er hat nicht viel Handlungsspielraum, außer den Reis zu kochen und zu wärmen. Gegebenenfalls verfügt er über eine Sonderfunktion zum Warmhalten.

Ein Dampfgarer hingegen, der zusätzlich auch Reis kochen kann, ist jedenfalls eine lohnende Investition. Wenn man nicht nur Reis zubereiten möchte und eine größere Küche hat, ersetzt dieses Gerät manchen Topf. Und die Zubereitung mit Wasser bzw. Dampf bietet viele Vorteile. Fisch, Fleisch und Gemüse werden schonend zubereitet.

Vom Platzbedarf her sind Reiskocher den Dampfgarern etwas unterlegen, da der Durchmesser des Topfes meist viel größer ausfällt und man auch mehr Arbeitsfläche für einen Reiskocher benötigt. In einem Dampfgarer kann in der Regel auch mengenmäßig weniger Reis zubereitet werden als in einem dafür spezifizierten Reiskocher.

Beachten Sie auch die Reisart – jeder Reis hat sein eigenes Rezept

Zu beachten ist bei dem eigentlich eher unkomplizierten Gericht noch die Reisart: Basmatireis muss demnach weniger kurz ziehen als etwa Jasminreis (auch Duftreis).

Damit Dampfgarer Reiskocher testsich der Duft gut verteilen kann, muss Jasminreis entweder in einem Dampfgarer oder aber auch in dem klassischen Reiskocher etwas länger zubereitet werden. Es muss mehr Zeit eingerechnet werden, um den Reis auch danach warm zu halten. Der Reiskocher schaltet automatisch um, sobald er fertig ist.

Das heißt, die modernen Geräte erledigen schon relativ viel für den Koch. Er muss nur das nötige Know-how mitbringen, wie man den Garer beziehungsweise auch den Reiskocher bedient. Der Koch kann sich in beiden Fällen aus hochwertigen Geräten eine Auswahl treffen, und diese dann in seiner eigenen Küche umsetzen. Auch für Hobbyköche ist die meist intuitive Bedienung beider Geräte kein Problem und stellt bei dem einfachen, aber dann doch komplexen Gericht Reis kein Hindernis dar.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zurück zur Test Zusammenfassung

Dampfgarer Ofen Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Ofen Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Ofen – Einleitung

Haben Sie sich dazu entschieden einen Ofen mit Dampfgarfunktion zu kaufen, wissen aber bei der großen Auswahl an Herstellern und Modellen nicht, welches der Produkte das Dampfgarer Ofen TestRichtige für Sie ist?

Hier erfahren Sie nun, wozu ein Ofen mit Dampfgarer genutzt werden kann. Außerdem was Sie vor und während des Kaufes beachten sollten. Letztendlich bekommen Sie auch einen Ofen mit Dampfgarfunktion in Form eines Berichtes vorgestellt.

So wissen Sie nach dem Lesen dieses Textes ganz genau über den gewünschten Ofen mit Dampfgarfunktion Bescheid.

*zur EMPFEHLUNG: Panasonic NN-CS894*

Dampfgaren und Ofen – Der Ofen mit Dampfgarfunktion

dampfgarer-mikrowelleAnders als bei einem elektronischen Dampfgarer ist es mit dem Ofen mit Dampfgarfunktion möglich, dass Sie große Mengen an Speisen gleichzeitig garen, dünsten oder auch blanchieren können. Ebenfalls ist ein solcher Dampfbackofen ideal für das Erwärmen von Speisen und dem Auftauen von Fertigprodukten oder Tiefkühlprodukten geeignet.

Durch die elektronischen Fortschritte ist es auch möglich, dass Sie beispielsweise die Siedetemperatur des Wassers individuell einstellen können.

Zusammenfassend ist ein Dampfbackofen also eine sehr sinnvolle und angebrachte Anschaffung, wenn Sie des Öfteren für mehrere Personen Kochen oder Spaß an der Zubereitung neuer Rezepte und somit neuer Kochmethoden haben. Sie backen, braten oder dämpfen Ihre Speisen mit wenig Zubehör. Backöfen zum Dampfgaren gibt es von vielen namhaften Firmen wie Siemens, Miele, AEG oder Neff. Der Siemens Elektro Backofen aus Edelstahl wird weiter unten vorgestellt.

Dampfgarer Backofen – Dies sollten Sie beachten

Es gibt auch bei dem Kauf eines Ofens mit Dampfgarfunktion einiges zu beachten. Hierbei gibt es Unterschiede bei Merkmalen welche vor dem Kauf und während des Kaufes beachtet werden sollten.

Hier erfahren Sie, worüber Sie sich unbedingt Gedanken machen sollten:

Vor dem Kauf

Bosch CDG634BS1Vor dem Kauf ist es erstmals wichtig, dass Sie den Platz, der Ihnen zur Verfügung steht, abmessen. Dies ist sehr wichtig, da es sehr viele Dampfbacköfen mit verschiedenen Abmessungen gibt. Somit können Sie die Produkte aus der engeren Auswahl herausnehmen, die nicht die gewünschten Abmessungen besitzen.

Ebenfalls ist es wichtig, dass Sie sich Gedanken machen, welche Funktionen der Ofen mit Dampfgarfunktion besitzen soll. Denn auch so können Sie die Produkte aussortieren, welche diese Funktionen nicht besitzen.

Das Geheimnis sind Ihre Rezepte

Verschaffen Sie sich einen Überblick, über das was Sie am liebsten kochen. Welche Rezepte möchten Sie mit dem Backofen mit Dampffunktion zubereiten. Und ein weiterer Punkt betrifft das Zubehör. Zum Garen, Backen und Kochen braucht es passende Einsätze. Auch das Material der Einsätze ist wichtig. Edelstahl oder ein hochwertiger Kunststoff sollten zum Einsatz kommen.

Während des Kaufes

Während des Kaufes ist es sehr wichtig, Sie die die Qualität wie auch die Verarbeitung des Produktes kontrollieren. Dies ist sehr wichtig, da Sie so mögliche Verschleißteile Dampfgarer Ofen Testverhindern und gleichzeitig auch teure Handwerkerkosten sparen. Die Qualität und Verarbeitung kontrollieren Sie am besten indem Sie sich das Material des Ofens anschauen und gleichzeitig auch gucken ob die Einzelteile fachgerecht angebracht wurden.

Ebenfalls sollten Sie auf die Leistung des Ofens mit Dampfgarer achten. Dies ist auch sehr wichtig, denn umso besser die Leistung desto besser ist auch das Ergebnis.

Zuletzt sollten Sie auch nochmal auf die gewünschten Funktionen achten. Hiermit ist gemeint, dass Sie schauen sollten ob alle von Ihnen gewünschten Funktionen auch wirklich an dem Backofen vorhanden sind. So können Sie sich eine Menge Stress und Zeit sparen, da es zu keinem Fehlkauf kommt.

*zur EMPFEHLUNG: Panasonic NN-CS894*

Der BERICHT – Siemens HS658GXS6 Home Connect iQ700 Backofen Elektro / 71 L /Dampfgarfunktion / Edelstahl [Energieklasse A]

Siemens iQ700Auf anderen Portalen getestet wurde ein Ofen mit der Dampfgarfunktion des Herstellers Siemens. Hierbei handelt es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt. Dieses besitzt ein besonders modernes Design, welches in nahezu jede Küche ideal hineinpasst.

Auf anderen Websites wurde der Dampfbackofen in den Punkten Qualität, Komfort als auch Sicherheit Tests unterzogen.

Qualität

Zum Punkte Qualität kann gesagt werden, dass der Dampfbackofen von Siemens sehr viele qualitativ hochwertige Merkmale besitzt. Zu diesen gehörten unter anderem folgende:

  • Besteht aus hochwertigem Edelstahl
  • Besitzt ein hohes Gewicht von 43 Kilogramm
  • Besitzt Edelstahl-Lüfterrad

Komfort

Auch im Punkte Komfort bietet dieser Ofen einiges. Hierzu gehört beispielsweise ein TFT-Touchdisplay Plus mit Klartext, welches auf eine sehr benutzerfreundliche Bedienung hindeutet, ein Entkalkungssystem, einen automatischen Siedepunktabgleich, eine Trocknungsfunktion wie auch eine LED-Innenbeleuchtung.

Sicherheit

Dampfgarer für BackofenAuch im Punkt Sicherheit gibt es positive Merkmale, zum Beispiel beim Zubehör. Hierzu zählt unter anderem die Kindersicherung, welche dafür sorgt, dass die Kinder nicht einfach an den Ofen können. Sie verbrennen sich somit nicht. Es gibt eine Abschaltautomatik.

Diese sorgt dafür, dass selbst, wenn Sie das Ausschalten vergessen würden, dies nach einer bestimmen Zeit automatisch passiert.

So haben wir in diesem Dampfgarer Vergleichsbericht herausgefunden, dass es sich um ein sehr benutzerfreundliches, komfortables wie auch qualitatives Produkt handelt.

Fazit

Alles in einem handelt es sich bei diesem Ofen mit Dampfgarfunktion um ein hochwertiges Produkt mit vielen Funktionen und Extras. Zudem ist der Dampfbackofen sehr benutzerfreundlich und bietet ein hohes Plus an Komfort. Zudem wurde auch bei der Sicherheit nicht gespart.

Zusammenfassend besitzt der Dampfbackofen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

*zur EMPFEHLUNG: Panasonic NN-CS894*

Dampfgarer Mixer Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Mixer Test Zusammenfassung + Vergleich

DAmpfgarer Mixer TestEin Dampfgarer und Mixer kombiniert diese zwei Funktionen in einem Gerät. Dieses Gerät gart nicht nur die Nahrung schonend. Die Mixer Funktion vermischt oder püriert die Speise je nach Einstellung. Bei den meisten Geräten können beide Vorgänge gleichzeitig geschehen.

Der Dampfgarer erhitzt die Speisen, während die eingebauten Klingen die Nahrung vermischen. Die zwei in eins Dampfgarer bestehen überwiegend aus Kunststoff, das vereinfacht die Reinigung. Auch in die Spülmaschine darf ein großer Teil der Zubehörteile.

*zur EMPFEHLUNG: Philips Avent SCF870*

Wofür ist der Dampfgarer Mixer am besten geeignet?

Das besonders Nennenswerte ist, dass es sich bei dem Dampfgarer und Mixer sich in vielen Fällen um einen Babydampfgarer handelt. Für ein Baby entsteht ein gesunder, schonend hergestellter Brei durch das Mixen der Nahrung. Die im Dampf gegarte Nahrung und das Vermischen mit den frischen Speisen liefern Ihrem Baby die wichtigen Vitamine.

Mineralien bleiben vorhanden, die bei normalem Kochen meist ausgekocht werden. Es entsteht ein intensiver geschmackvoller Brei, ein Nachsalzen ist nicht nötig. Hierdurch eignet sich ein Dampfgarer und Mixer besonders gut zur Herstellung von Babynahrung.

Der SIEGER: Philips Avent SCF870

Der Philips Avent ist ein sehr hochwertiges Gerät. Die Nahrung muss nicht immer von vorn herein vermischt werden. Er kann zum einfachen Dampfgaren genutzt werden, ohne die Nahrung püriert zu haben. Man sollte sich aber im Klaren sein, dass ein Dampfgarer und Mixer Philips Avent SCF870/20keinen handelsüblichen Dampfgarer ersetzen kann. Die meisten Dampfgarer verfügen über mehrere Etagen.

Der Philips Avent ist nicht mit unterschiedlichen Etagen ausgerüstet. Es enthält lediglich einen Behälter. Eine Speise kann gegart werden, wenn sie nicht püriert werden soll. Problemlos kann der Dampfgarer und Mixer jedoch eine einfache Speise schnell zubereiten.

Die besondere Anwendung: Zubereitung von Babynahrung direkt im Philips Avent

Hier punktet der Mixer und Dampfgarer Avent SCF870 von Philips. Kleine Portionen für Babynahrung werden stets frisch zubereitet. Ihr Baby bekommt die frisch gekochte Nahrung aus dem Mixer mit vielen wertvollen Nährstoffen und Vitaminen.

*zur EMPFEHLUNG: Philips Avent SCF870*

Auf was beim Kauf achten?

Philips Avent SCF870 Dampfgarer und MixerSoll es ein Gerät zur Herstellung von Babynahrung werden, muss es BPA-frei sein. Hierbei handelt es sich um die sogenannten Weichmacher. Diese sind im Kunststoff sehr häufig enthalten. Weiterhin können diese in die Nahrung übergehen.

Die Gesundheit des Babys ist dadurch gefährdet. Es gibt auch Hersteller, die Glasbehälter anbieten. So geht von dem Behälter keine Gefahr aus. Alle anderen Teile, die mit der Nahrung in Berührung kommen, sollten dennoch BPA-frei sein.

Das Gerät sollte genügend Motorleistung besitzen um auch Fleisch und Hülsenfrüchte pürieren zu können. Je höher die Watt Zahl ist, desto kraftvollere Rotorblätter besitzt das Gerät

Gibt es Zubehör dazu?

Als Zubehör sollte sowohl der Behälter als auch ein Messbecher vorhanden sein. Er ist zum Portionieren der Speisen unerlässlich. Oft ist auch ein Rezeptbuch als Zusatz dabei, in dem viele Beispiele zur Verwendung des Gerätes gegeben werden. Es dient als Anregung für abwechslungsreiche Kost für Ihr Baby.

Was kostet ein Dampfgarer und Mixer?

Ein gutes Modell gibt es schon ab ca. 90 Euro. Nach oben hin wird es dann, je nach den Bedürfnissen und Anwendungsbereichen, etwas kostspieliger. Es gibt sie sowohl als Tisch- als auch als Einbaugeräte.

*zur EMPFEHLUNG: Philips Avent SCF870*

zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung

Dampfgarer Küppersbusch Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Küppersbusch Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Küppersbusch – Einleitung

Haben Sie sich dazu entschieden einen Dampfgarer von Küppersbusch zu kaufen, wissen jedoch noch zu wenig über diesen Dampfgarer und wissen zudem auch nicht, was Sie vor und auch während des Einkaufes beachten sollten?

Hier werden Sie nun erfahren wofür ein Dampfgarer gut ist. Außerdem was Sie beim Einkauf beachten sollten. Schließlich stellen wir Ihnen auch einen Dampfgarer von Küppersbusch vor. Dieser eignet sich ideal für den täglichen Gebrauch.

*zur EMPFEHLUNG: AEG BS830410*

Der Dampfgarer

Bei dem Dampfgarer handelt es sich um ein immer beliebter werdendes Küchengerät, welches für das Dämpfen der Speisen gebraucht wird. Seit den 1920er Jahren etabliert sich der Dampfgarer immer mehr im Küchengebrauch und es werden auch immer mehr Dampfgarer KüppersbuschSpeisen und Rezepte mit dem Dampfgarer veröffentlicht.

Bei dem Dampfgarer von Küppersbusch handelt es sich bei der unten befindlichen Produktbeschreibung um einen Ofen mit einer Dampfgarfunktion.

Das praktische bei einem Ofen mit Dampfgarfunktion ist, dass Sie große Mengen an Speisen in einer relativ kurzen Zeit errichten können. Hierbei können Sie die Siedetemperatur des Wassers sogar individuell einstellen, welches ein Plus an Komfort bietet.

Der Dampfgarer – Dies sollten Sie beachten

AEG BS8304101MEs gibt sowohl vor als auch während des Kaufes einiges, was Sie beachten sollten.

Hierbei gibt es Unterschiede zwischen den Überlegungen, welche vor dem Kauf gemacht werden sollten. Des Weiteren  folgen Überlegungen während des Einkaufes.

Hier wird Ihnen nun erklärt, was vor dem Kauf wie auch während des Kaufes beachtet werden sollte.

Vor dem Kauf

Dampfgarer für BackofenVor dem Kauf ist es sehr wichtig, dass Sie für den Einbau Ausmessen. Hierbei geht es um die Abmessungen des Ortes, wo der Ofen mit Dampfgarfunktion stehen soll. Dass Sie diese Abmessungen vornehmen ist sehr wichtig, da nicht jeder Ofen mit Dampfgarfunktion die selben Maße besitzt. Vor dem Küppersbusch Einbau die genauen Maße erfragen. So können Sie möglicherweise einen Fehlkauf verhindern und sich mehr um die Produkte kümmern, welche die gewünschten Maße besitzen.

Ein Blick in Ihre eigenen Rezepte lohnt

Ihre eigenen am liebsten gekochten Rezepte entscheiden auch über die Notwendigkeit einer Neuanschaffung. Welche Extras bietet der Dampfgarer von Küppersbusch gegenüber Ihren vorhandenen Geräten und Töpfen.

Ebenfalls sollten Sie sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, welche Funktionen der Ofen mit Dampfgarfunktion noch mit sich bringen sollte. Somit können Sie die Öfen aus der engeren Auswahl herausnehmen, die die gewünschten Funktionen nicht besitzen.

*zur EMPFEHLUNG: AEG BS830410*

Während des Kaufes

Hierbei ist es wichtig, dass Sie die Qualität und auch die Verarbeitung des Ofens im Auge behalten. Sie sollten hierbei unbedingt schauen, aus welchen Materialien der Ofen besteht. Außerdem ist die Verarbeitung dieser Materialien wichtig. Sie müssen sauber und exakt verarbeitet sein. Dies ist wichtig, da Sie so die Gefahr auf Verschleißteile und somit unnötiger Kosten verringern.

Dampfgarer KüppersbuschEbenfalls sollten Sie auf die Leistung des Dampfgarers achten. Denn was bringt Ihnen ein Ofen mit Dampfgarfunktion, wenn dieser nicht seine volle Leistung zeigen kann.

Zuletzt sollten Sie auch nochmals während des Einkaufs darauf achten, dass der Ofen alle gewünschten Funktionen besitzt. Genauso wichtig sind die Maße für den Einbau des Küppersbusch Dampfgarers. Ein Blick in die Bedienungsanleitung lohnt. Alle relevanten Daten sind dort zusammen gefasst.

Wenn Sie sich an diesen Aspekten und Merkmalen orientieren, wird es Ihnen sehr leicht fallen, den richtigen Ofen mit Dampfgarfunktion zu finden.

Produktbeschreibung – Küppersbusch Einbau-Dampfgarer EDG 6600.1 E

Dieser Dampfgarer ist ideal für eine gesunde Ernährung geeignet. Denn es gibt keine schonendere Art, Speisen zuzubereiten als das Dampfgaren.

Der Einbau Dampfgarer von Küppersbusch besitzt sehr viele Ausstattungsmerkmale. Zu diesen gehört unter anderem ein Edelstahl-Garraum, eine aushängbare Klapp-Tür, ein Klimasensor, eine automatische Kalkanzeige wie auch eine elektronische Siemens iQ700Temperaturregelung wie auch Anzeige.

Auch im Punkte Sicherheit ist der Damfgarer sehr gut ausgestattet, da er eine automatische Abschaltautomatik besitzt. So brauchen Sie keine Angst haben, dass etwas geschieht, wenn Sie vergessen den Ofen auszuschalten.

Zusammenfassend stellt der Ofen mit Dampfgarfunktion ein sehr hochwertiges Produkt dar, welches auch durch sein Design punktet und somit optisch in fast jede Küche passt. Das Markengerät von Küppersbusch erfreut auch nach dem Einbau beim Kochen und Backen. Ersatzteile sind über das Internet erhältlich. Bedienungsanleitungen für die Modellreihen EDG und EKDG stehen zum Download bereit.

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es sich bei diesem Einbau Dampfgarer um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt. Für den täglichen Gebrauch ist es ideal geeignet.

Sie können durch die vielen Funktionen und Eigenschaften von einem sehr komfortablen wie auch funktionellem Produkt sprechen. Bei diesem Produkt haben Sie eine Menge Spaß bei dem Zubereiten der Rezepte.

*zur EMPFEHLUNG: AEG BS830410*

Zurück zur Test Zusammenfassung

Dampfgarer Kombigerät – Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Kombigerät Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer KombigerätImmer mehr Menschen schwören auf das Dampfgaren mit einem Kombigerät. Während in der asiatischen Küche diese Zubereitungsart schon immer eine große Rolle spielt, wird sie nun auch in Deutschland immer beliebter. Zahlreiche Hersteller bieten hochwertige Dampfgarer an, die mittlerweile auch als Kombigeräte erhältlich sind.

Solche Küchengeräte bieten viele Funktionen für verschiedenste Gerichte. Indem sie die Funktionen von Dampfgarer und Herd vereinen, sparen sie Platz in der Küche.

Auch in der Anschaffung kann es mitunter günstiger sein, ein Kombigerät zu kaufen. Alle Vorteile von Dampfgarer Kombigeräten stellen wir Ihnen hier in der Test Zusammenfassung vor.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Gesunde und moderne Küche

Kochen macht Spaß und ist gesund, jedoch auch zeitaufwändig. Viele Hersteller von modernen Küchengeräten werben damit, dass durch ihre Geräte Zeit einsparen und das Kochen praktisch nebenbei erledigen. Oftmals sind diese Aussagen zweifelhaft – für Dampfgarer Kombigeräte gelten sie aber auf jeden Fall.

Ein Dampfgarer ermöglicht es, fast alle Lebensmittel schonend zu garen. Eigentlich alles, was sonst im Kochtopf zubereitet wird, gart auch mittels Dampf. Beim klassischen Kochen auf dem Herd besteht immer die Gefahr, dass die Speisen anbrennen, wenn sie nicht beaufsichtigt werden.

Zeit sparen in der Test Zusammenfassung

Russell Hobbs Cook@Home 19270-56Der Dampfgarer erledigt das von ganz alleine: In der Regel ist bei allen Dampfgarern eine Zeitschaltuhr integriert. Beilagen wie Reis oder Kartoffeln, natürlich aber auch alles andere, garen unbeaufsichtigt fertig.

Doch nicht nur aus diesem Grund werden Dampfgarer immer beliebter. Vor allem Gemüse bleibt durch das schonende Erhitzen im heißen Wasserdampf weitaus geschmackvoller gegenüber dem Kochen in Wasser.

Viele Gemüsesorten beinhalten einen großen Anteil an wasserlöslichen Vitaminen und Mineralstoffen. Diese können beim Kochen durch Ausspülen verloren gehen. Dampfgegarte Speisen behalten diese Inhaltsstoffe zum allergrößten Teil. Das Dampfgaren bezeichnet man zu Recht als besonders gesunde Zubereitungsart.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Die Funktionen von Dampfgarer Kombigeräten

Kombigeräte, die sowohl als Herd, als auch als Dampfgarer genutzt werden können, liegen absolut im Trend. Neben den Grundfunktionen, dem Backen und Dampfgaren, bringen diese Geräte meist auch weitere Funktionen mit.

Vor allem in kleinen Küchen lohnt es sich, solche Kombigeräte in Erwägung zu ziehen. Gewöhnliche Backöfen erhitzen die Speisen lediglich, wodurch viele Lebensmittel aber dampfgarer AEGaustrocknen. Kombibacköfen ermöglichen es, beim Backen Feuchtigkeit zuzugeben. Diese Dampfstoßfunktion eignet sich für vielerlei Speisen und kann auch beim Brot backen das Ergebnis deutlich verbessern.

Auch für dieses sogenannte Klimagaren müssen Sie keineswegs die ganze Zeit dabei bleiben. Einige Kombigeräte sind sogar mit Sensoren ausgestattet. So bleibt eine bestimmte Luftfeuchtigkeit konstant.

Moderne Kombigeräte übertreffen herkömmliche Backöfen meist in vielerlei Hinsicht. Beim Kauf sollte so auch darauf geachtet werden, welche Maximaltemperatur erreicht wird. Sehr hohe Temperaturen werden im Backofen unter anderem zum Pizzabacken benötigt.

Vom Backofen mit Heißluft und Dampf bis zur Pyrolyse – eine große Vielfalt beim Dampfbackofen

Kombigeräte werden in unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Natürlich benutzt aber nicht jeder alle Funktionen, die ein solches Gerät beinhalten kann. Hilfreich ist es, sich in Ruhe zu überlegen, was Sie wirklich benötigen. Gehen Sie Ihre Rezepte in Ruhe durch. Wenn Sie viel im Backofen mit Heißluft zubereiten, sollte diese Funktion vorhanden sein. Geräte mit Dampf von Miele, AEG oder Bosch ersetzen so manchen Topf. Die Zubereitung mit Dampf statt Wasser ist schonend für die Lebensmittel.

Kombigeräte optimal nutzen

Das Dampfgaren ist nicht nur gut zum Zubereiten geeignet, sondern kann auch dazu benutzt werden, Tiefgefrorenes aufzuwärmen. Es lohnt sich, Reste statt in der Dampfgarer für BackofenMikrowelle, im Wasserdampf zu erhitzen.

Die Kombigeräte sind meist mit unterschiedlichen Einsätzen ausgestattet, so dass für jede Funktion der passende Einsatz vorhanden ist. Diese sind in der Regel Spülmaschinenfest und pflegeleicht.

Der Dampf lohnt vor allem der Zubereitung mehrerer Speisen gleichzeitig. Denn beim gleichzeitigen Garen im Automaten überträgt sich der Geschmack der verschiedenen Lebensmittel nicht aufeinander. So können auch Babynahrung und gewürzte Lebensmittel mit nur einem Gerät erhitzen. Große Kombigeräte bieten dabei mehr Platz als kleine Standgeräte.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Kombigeräte Vergleich: Bosch CDG634BS1 Serie 8

Der namhafte Hersteller Bosch bietet unterschiedliche Kombigeräte an. In der mittleren Preisklasse liegt das Modell Bosch CDG634BS1 Serie 8, mit dem gebacken und dampfgegart werden kann.

Das Einbau Kombigerät ist modern schwarz und silbern gehalten. Die Tür vom Backofen ist vollverglast und der Innenraum ist mit Edelstahl verkleidet. Dadurch ist das Kombigerät sehr pflegeleicht und leicht zu reinigen. Die Bedienung des Gerätes erfolgt über ein großes TFT-Display, das sehr gut lesbar ist. Das Küchengerät besitzt über 20 Programme, die Bosch CDG634BS1diverse Anwendungen zulassen. Auch eine elektronische Uhr ist integriert.

Der Innenraum des Kombigerätes ist durch die integrierte Beleuchtung einsehbar. Für das Dampfgaren ist ein 1,3 Liter fassender Tank an der Seite. Befüllen Sie bei geöffneter Tür. Dazu wird das Wasserbehältnis einfach entnommen, was verhindert, dass beim Einfüllen Wasser verschüttet wird.

Kinderleicht Einstellen und Aufbauen

Der Dampfgarer funktioniert also bei diesem Gerät auch ohne einen Wasseranschluss. Durch den großen Wassertank sind auch längere Garzeiten kein Problem und ohne Nachfüllen möglich.

Das Innere des Gerätes fasst 38 l, weswegen es sich auch für größere Familien gut eignet. Das Kombigerät umfasst vier verschiedene Beheizungsarten. Die Bleche werden im Ofeninnenraum eingehängt. Des Weiteren kommen neben flachen Blechen auch tiefe Bleche für Aufläufe oder Braten zum Einsatz. Die Bedampfung macht besonders schmackhaft und zart.

Für Familien ist die Kindersicherung, die im Gerät verbaut ist, ein besonderer Vorteil. Es verfügt auch über einen Kontakttürschalter, weswegen nicht bei geöffneter Tür geheizt wird.

Fazit: Vielseitig einsetzbares Kombigerät ersetzt den Herd

Angesichts des fairen Preises ersetzt dieses Kombigerät den klassischen Herd. Für größere Haushalte können damit ganze Mahlzeiten zubereitet werden, wobei die vielen Programme unzählige Zubereitungsformen ermöglichen. Das Kombigerät ist eine sehr gute Alternative zu herkömmlichen Backöfen. Backofen mit Dampfgarer gibt es unter anderem von Miele, AEG, Neff, Bosch oder Siemens.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zurück zur Dampfgarer Test Zusammenfassung

Dampfgarer Kleingeräte Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer Kleingeräte Test Zusammenfassung + Vergleich

Dampfgarer KleingeräteWer viel Wert auf eine gesunde Ernährung legt, für den ist ein Dampfgarer die perfekte Küchenhilfe. Diese Kleingeräte haben die Aufgabe, Lebensmittel mit Hilfe von heißem Wasserdampf schonend zu garen, um so möglichst viele Vitamine und Nährstoffe zu bewahren. Aus diesem Grund wird die schonende Zubereitungsweise auch immer beliebter.

Zwar können auch andere Küchenhilfen, wie beispielweise Schnellkochtöpfe oder Dampfbacköfen Lebensmittel garen, jedoch unterscheidet sich die Art und Weise des Garvorgangs von der des Dampfgargeräts. Doch wie genau funktioniert ein Gerät zum Dampfgaren? Hier möchten wir Ihnen einige Tipps und Informationen rund um das Thema Dampfgaren geben.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Die Funktionsweise

Um die Lebensmittel mit heißem Wasserdampf zu garen, benötigt das Gerät zum Garen zunächst Wasser. In den untersten Teil des Dampfgargeräts wird darum Wasser gefüllt. Hierbei bitte die Mengenangabe des Herstellers beachten. Wichtig ist, dass die Wassermenge nicht unter die minimal benötigte Menge sinkt, denn ansonsten ist die Funktionalität des Gerätes eingeschränkt. Normalerweise teilt das Gerät diesen Umstand jedoch per Signalanzeige mit. So kann man schnell Wasser nachfüllen.

Russell Hobbs Cook@Home 19270-56Im nächsten Schritt werden nun die Lebensmittel in den dafür vorgesehenen Behälter gefüllt. Besonders gut geeignet für das Dampfgargerät ist Gemüse, beispielsweise Brokkoli, Möhren oder Spinat, aber auch magerer Fisch lässt sich sehr gut darin zubereiten. Der Behälter, auch Garbehälter, Dampfeinsatz oder Dampfkorb genannt, ist auf der Unterseite mit kleinen Löchlein versehen, durch die der heiße Dampf hinein strömen kann.

Wer Reis oder Couscous garen möchte, der benötigt natürlich ein besonderes Gefäß, denn ein Behälter mit keinen Löchern ist dafür eher ungeeignet. Bei den meisten Geräten wird jedoch ein Reisebehälter mitgeliefert.

Nun muss entschieden werden, wie lange die Lebensmittel garen sollen. Aus diesem Grund sind Dampfgargeräte mit einem Timer ausgestattet. Einige Geräte haben vorprogrammierte Garzeiten für bestimmte Lebensmittel. Bei anderen wird manuell eine bestimmte Garzeit eingestellt. Ist diese Zeit abgelaufen, gibt es meist auch eine Warmhaltefunktion. Somit bleiben die fertig gegarten Lebensmittel warm. Ist die Mahlzeit fertig, wird dies durch einen mechanischen Signalton mitgeteilt. Und dann heißt es: Guten Appetit!

Welche Unterschiede gibt es?

Grundsätzlich sind zwei Typen zu unterscheiden:

1. Übereinander gestapelter Typ

Dampfgarer Gaggenau im VergleichBei dem übereinander gestapelten Typ sind die einzelnen Behälter des Gerätes übereinander angeordnet. Das hat mehrere Vorteile: Das Gerät nimmt nicht viel Platz weg und kann so gut verstaut werden.

Außerdem hat man so die Möglichkeit, verschiedene Lebensmittel in den unterschiedlichen Behältern zu garen.

2. Nebeneinander angeordneter Typ

Dampfgarer auf einer EbeneBei diesem Typen befinden sich die Behälter alle auf einer Ebene. Hier bekommt jeder Behälter seine eigene Dampfzufuhr. Das hat den Vorteil, dass die Garzeiten der unterschiedlichen Behälter ebenfalls variieren können, da sie ganz separat versorgt werden. Das ist sehr praktisch, dieser Typ beansprucht jedoch auch mehr Raum als der andere Typ.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Reinigung

Dampfgarer aus glasDie Pflege und Reinigung des Gerätes ist sehr simpel, denn normalerweise können alle Einzelteile ohne Probleme in der Spülmaschine gereinigt werden. Worauf man jedoch achten sollte, ist die Temperatur des Gerätes.

Da es mit heißem Dampf arbeitet und dadurch natürlich während des Betriebs aufheizt, sollte man warten, bis das Gerät herunter gekühlt ist, oder Schutzhandschuhe tragen.

Der SIEGER: Philips HD9140

Wer auf der Suche nach einer hochwertigen Küchenhilfe zum Dampfgaren ist, der ist bei der dem Philips HD9140 genau richtig. Dampfgaren hat sich in der Küche etabliert, denn mit gesunder und schonend zubereiteter Kost wird zugleich die Lebensqualität verbessert. Wichtige Vitamine, Spurenelemente und Nährstoffe bleiben so beim Kochen der Speisen erhalten.

Der Philips HD9140 aus der Pure Essentials Collection ist sehr pflegeleicht, denn die einzelnen Teile können problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Ist der Timer für den Garungsprozess abgelaufen, so schaltet sich das Gerät automatisch aus.philips-hd9140 Test

Die Leistung des Gerätes ist absolut erstklassig, denn es ist mit einem hochwertigen Dampfbeschleuniger ausgestattet, der die Zubereitungszeit verkürzt.

Das Gerät verfügt über zwei Dampfkörbe, die jeweils ein Fassungsvermögen von 3,1 Litern haben und die dank ihrer optimalen Form die Zubereitung unterschiedlichster Speisen ermöglichen. Zu der Ausstattung gehören außerdem eine dunkle Extraschale für färbende Lebensmittel. Des Weiteren gibt es einen extra Behälter für das Kochen von Reis oder Couscous.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Die Details für den Philips HD9140 Dampfgarer im Überblick:

  • Leistung: 850-Watt-Heizelement
  • Zeitschaltuhr sowie automatisches Abschalten
  • Betriebskontrolleuchte
  • 2 Dampfkörbe
  • dunkle Schale für färbende Lebensmittel
  • extra Reiskorb (2,0 l)
  • 2 Tropfschalen
  • Kabelstauraum
  • einzelne Teile sind Spülmaschinen geeignet

Fazit

Der Philips Küchenhelfer überzeugt durch seine besondere Funktionalität kombiniert mit einer sehr komfortablen Handhabung. Mit diesem einzigartigen Küchenhelfer kann man gesunde und leckere Speisen in kürzester Zeit zubereiten. Reichlich Zubehör sorgt für Freude am Kochen bei der Zubereitung gesunder Speisen in der Küche.

*zur EMPFEHLUNG: Philips HD9140*

Zurück zur Test Zusammenfassung